Qi Gong der Vier Jahreszeiten
Zheng Yi Dao Seminare

Ausbildung | Qi Gong der Vier Jahreszeiten

Qi Gong Kursleiter*in und Qi Gong Lehrer*in

inklusive Schulung im online Unterrichten. (Dazu sind keine Vorkenntnisse oder eine besondere technische Ausstattung notwenig, nur ein PC / Tablet und Internet).

4 Präsenztermine, 2 online Termine, 1 extra Video-Kurs, Mappe, Skript, Begleitmaterial (4 DVDs, 1 Buch, 2 CDs)

Informationen zur Ausbildung

Zusatzinformationen für bereits ausgebildete Qi Gong Lehrer*innen aus anderen Systemen

Die Qi Gong-Ausbildung ist für alle die dem Leben in all seinen Facetten wach und neugierig begegnen möchten und dies nicht nur über den Verstand, sondern auch in der körperlichen Wahrnehmung. In der Ausbildung werden  die Zusammenhänge zwischen der Jahreszeiten, den Lebensphasen, dem emotionalem und körperlichen Befinden durch Theorie und den Qi Gong Übungen, so vertieft, dass sie dir neue Perspektiven und Wahrnehmungen ermöglichen. Theorie und Praxis grenzen sich nicht von einander ab, sondern werden stets miteinander verflochten.

Während der Ausbildung wird sich klären, wohin Deine Reise mit dem Übungsgut geht und du erwibst die Sicherheit, es zu vermitteln und nach Deiner Intention in Dein Leben zu integrieren.

Die Ausbildung bietet neue berufliche Perspektiven durch ein Wissen und Kenntnisse die kein Verfallsdatum haben, ...für dich, in deine bisherige Arbeit integrierbar oder als neues Tätigkeitsfeld, bis ins hohe Alter.

Für Neugier, Wissendurst und Offenheit hat man immer das richtige Alter.

 Voraussetzungen für die Teilnahme am Ausbildungsgang sind:

  • eine durchschnittliche körperliche Beweglichkeit und psychische Stabilität
  • Offenheit und Interesse an den Ausbildungsinhalten
  • die Selbstverpflichtung das Übungsgut täglich mindestens 30 Minuten zu üben

Die Ausbildungsinhalte stammen aus den Bereichen:

  • Qi Gong Praxis
  • Qi Gong Theorie
  • asiatische Philosophie
  • chinesische Medizin
  • westliche Medizin, Psychologie, Neurowissenschaften
  • Didaktik
  • (Steuer-)Recht

Den Praxisschwerpunkt bildet das „Qi Gong der Vier Jahreszeiten".

Inhalte der Ausbildung zum Kursleiter / zur Kursleiterin, u.a.

  • Grundlagen der Yin und Yang - Lehre
  • Wirkung des Qi Gong auf das Organsystem
  • Zhang und Fu - Organlehre
  • Grundlage der fünf Wandlungsphasen
  • Einführung in die Pathologie und Psychosomatik in Bezug auf die Vier Jahreszeiten
  • Grundlagen und Geschichte des Qi Gong
  • Akupunkturpunkte des Qi Gong
  • die drei goldenen Schlüssel des Qi Gong
  • Didaktik
  • Einführung in die chin. Philosophie
  • Werbung und Seminarorganisation
  • moderne Medien nutzen / online Unterrichten

Ausbildungsverlauf

Anerkannte Ausbildung vom DDQT (Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan)

Qi Gong Kursleiter*in - Qi Gong Lehrer*in

Stufe 1: Kursleiter*in (ab 2,5 Jahre)

1. Abschnitt

  • Grundkurse „bewegte Form / dong gong"
    Erlernen von 4 Jahreszeiten (Seminartermine)
  • Grundkurs „stille Form / jing gong"
    Erlernen von 4 Jahreszeiten (Seminartermine)

bei Lehrer*innen der ZHENG YI DAO Seminare, nach Ihrer Wahl, in der Nähe, in Ihrem Tempo lernen, ohne langfristige Bindung, in Kursen oder Seminaren, ohne Zeitdruck
(Termine, PLZ Gebiete, Preise, siehe auch Kurse in Ihrer Nähe)


2. Abschnitt

Ausbildung (5 Wochenenden + 1 Abschlussseminar 4 Tage)

  • davon 4 Präsenztermine, 2 online Termine
  • 1 extra Video Kurs zum Thema "online Unterrichten"
  • Begleitung auch zwischen den Seminarterminen durch Videobotschaften und Email-Kontakt
  • Ausbildung in Qi Gong der Vier Jahreszeiten „bewegte Form / dong gong" und "stille Form / jing gong"
  • Vertiefung, Korrektur, Theorie zur stillen und bewegten Form
    4 Wochenenden zu je einer Jahreszeit
  • Abschluss der stillen Form an einem Wochenende mit Prüfung
  • Abschluss der Ausbildung und der bewegten Form in den Intensivtagen (4 Tage, gemeinsam in einem Seminarhaus), mit Prüfung

Leitung: Katrin Blumenberg und Co. Dozent*innen

 

Kosten: € 2.480 inkl.

  • Alle Unterrichtstunden (vom 2. Abschnitt)

  • Ausführliches Skript, begleitendes Buch, 4 DVDs, 2 CDs

  •  

    extra Video Kurs
  • Untersützung bei der Anerkennung durch die Krankenkassen / ZPP (zentrale Prüfstelle Prävention)
  • Zertifikat (bestätigt die Ausbildung, berechtigt zum Unterrichten)

  • Berechtigung auf ein Gütesiegel des DDQT (Deutscher Dachverband für Tai Chi und Qi Gong) als Qi Gong Kursleiter*in

  • Lizenz des „Qi Gong der Vier Jahreszeiten“. Sie berechtigt zur Nutzung des Namens, Logos, der Form und schließt eine weitere Betreuung durch die Seminarleitung, nach Abschluss der Ausbildung ein, sowie die Werbung über die Internetseite. Diese Lizenz kann alle drei Jahre bei entsprechender Fortbildung kostenfrei verlängert werden.

  • ein komplettes Berufsbild, mit weitreichender Anerkennung und weitere Unterstürzung
  • vertiefte Kenntnisse über Übungen, die Ihnen ein lebenlang zu Gute kommen

Ermäßigung:

Personen die bereits über eine abgeschlossene Qi Gong Ausbildung verfügen, erhalten einen Rabatt von € 300. Handelt es sich hierbei um ein Ausbildungsinstitut vom DDQT, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit direkt ein Gütesiegel als „Qi Gong LehrerIn“ zu erhalten.

Übernachtung, Verpflegung und die Grundkurse aus dem 1. Abschnitt sind im Preis nicht enthalten.

Termine Ausbildung

pdf icon02

Anmeldung 2021

pdf icon02

Selbsterklärung TeilnehmerIn

pdf icon02

Selbsterklärung Ausbilderin

 

Stufe 2: Lehrer/in

1. Abschnitt

  • „Qi Gong in der Therapie und Selbstfürsorge"
    5 Jahreszeiten + Abschluss

2. Abschnitt

  • „Qi Akupressur "
    4 Jahreszeiten + Abschluss

oder

  • „Coach für entspanntes Lernen", Kinder und Jugendliche begleiten mit Qi Gong und anderen Wegen zur Mitte
    4 Jahreszeiten + Abschluss.

 

Zertifikat: LehrerInnen sind berechtigt, unter der Gesamtverantwortung des Ausbilders an der Ausbildung mitzuwirken.  Ein Gütesiegel vom DDQT als Qi Gong LehrerIn kann erworben werden.

 

 

­